IMG_0246

Fachkundig beraten

Durch Transparenz und Einbeziehen in das Geschehen möchten wir wir in besonderem Maße eine vertrauensvolle Beziehung zu den Angehörigen pflegen. Die Mitarbeiter haben ein „offenes Ohr“ für Angehörige und unterstützen bei Problemlagen.

Über die Beratung der Haus- und Fachärzte unserer Bewohner hinaus vereinbaren wir auch gerne hinsichtlich spezieller und weiterreichender Beratung einen Termin mit dem leitenden Arzt des gerontopsychiatrischen Zentrums im Bezirkskrankenhaus, der die Angehörigen unserer Bewohner in regelmäßigen Abständen kostenlos berät und betreut. Ein allgemeiner Austausch kann bei den regelmäßigen Angehörigenabenden, zu denen das Hospitalstift einlädt, gepflegt werden.