Hospitalstift-Bayreuth

Die Anmeldung

Sie brauchen dringend einen Heimplatz oder wollen für die Zukunft einen Platz reservieren? Kein Problem! Wir werden uns um Ihr Anliegen kümmern. Benötigen sie weiterreichende Informationen oder einen Besichtigungstermin, weil sie demnächst in ein Pflegeheim übersiedeln wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Verwaltung. Gerne vereinbaren wir einen Besichtigungstermin mit Ihnen oder senden Informationsmaterial zu.

Akuter und dringender Bedarf:
Sollten Sie akut einen Heimplatz benötigen, setzen sie sich bitte mit unserer Heim- oder Pflegedienstleitung  in Verbindung. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und werden alle Hebel in Bewegung setzen, um eine Lösung für Sie zu finden. Grundsätzlich sind wir auch gerne bereit, Sie zu Hause, in den umliegenden Krankenhäusern oder in der Reha-Klinik zu einem Beratungsgespräch zu besuchen.

Vorsorgliche Anmeldung:
Wer für den Fall der Pflegebedürftigkeit vorsorgen will und sich für das Hospitalstift entschieden hat, kann eine vorsorgliche Anmeldung in unserer Verwaltung  abgeben. Sie wird dort in eine Datei aufgenommen und bleibt, auch über viele Jahre hinweg erhalten. Sollte sich nun allmählich oder plötzlich für Sie abzeichnen, dass die Aufnahme in unserem Hause ansteht, bedarf es lediglich einer kurzen Nachricht, die telefonisch, schriftlich oder per E-Mail erfolgen kann. Anschließend bieten wir Ihnen den nächsten zur Verfügung stehenden Heimplatz an. Das ist in der Regel innerhalb weniger Wochen möglich.

Die Aufnahme:
Neue Gesichter, eine neue Umgebung, ein neues Zuhause. Der erste Tag ist nicht einfach. Unser Versprechen: Wir sorgen dafür, dass Sie sich von Anfang an bei uns wohlfühlen. Da eine Heimaufnahme je nach Situation eine ganz individuelle Angelegenheit ist, die gut vorbereitet sein will, wenden Sie sich bitte zur Besprechung an unsere Heim- oder Pflegedienstleitung. Wir werden das Vorgehen gemeinsam mit Ihnen planen und besprechen.